Der Inhalt wird nicht schön dargestellt? Bitte aktivieren sie JavaScript und nutzen Sie einen aktuellen Browser und alles wird toll aussehen und funktionieren. Versprochen.đŸ€ž

St. Hedwig-Bildstock

§

Urheber: Norbert Miguletz

© Bund der Vertriebenen

St. Hedwig-Bildstock

§

Urheber: Norbert Miguletz

© Bund der Vertriebenen
§

Urheber: Norbert Miguletz

© Bund der Vertriebenen
§

Urheber: Norbert Miguletz

© Bund der Vertriebenen
§

Urheber: Norbert Miguletz

© Bund der Vertriebenen
§

Urheber: Norbert Miguletz

© Bund der Vertriebenen
§

Urheber: Norbert Miguletz

© Bund der Vertriebenen
§

Urheber: Norbert Miguletz

© Bund der Vertriebenen
§

Urheber: Norbert Miguletz

© Bund der Vertriebenen
Inschrift: Frontseite: „Anno 1946 fanden 1000 Deutsche aus dem Osten nach ihrer Vertreibung hier eine neue Heimat.“ RĂŒckseite: „Hedwig von Schlesien, geboren auf Burg Andechs, gestorben in Trebnitz 1243.

Ort: Flieden

PLZ: 36103

Standort: In Flieden, in der Schlesierstr./ Ecke Sudetenstr. Bzw. unterhalb des Hauses Sudetenstr. 27 (fĂŒrs Navi)

Entstehung: 1986


Navigation starten